Dorle Ossen {

  • Ikebana-Lehrerin der Ikenobo- Ikebana Schule
  • Mitglied der Ikenobo - Ikebana Gesellschaft Deutschland e.V.
  • Mitglied im Ikebana Bundesverband e.V.
  • Member at large bei Ikebana International
  • 1989 Beginn des Ikebana - Studiums bei Frau Ingrid Eichinger
  • ständige Fortbildungen bei japanischen Meistern in Japan und Deutschland
  • 1996 - 1999 Studium der Japanologie an der Ruhr Universität Bochum
  • 2001 Eröffnung einer eigenen Ikebana - Schule in Essen Werden
  • 2001, 2010 und 2013 Studienaufenthalt an der Ikenobo Akademie in Kyoto/Japan
  • regelmäßige Teilnahme an Seminaren bei meiner Lehrerin Frau Ingrid Eichinger in
    Baldham bei München, Oberwesel, in Hertenstein am Vierwaldstätter
    See (Schweiz)
  • jap. Meisterseminare z.B. im Schloss Fürstenried München
  • regelmäßige Teilnahme an der „Kunstspur“ der Stadt Essen Kulturbüro und an
  • „Kreativ Werden“ , Kunsttag in Essen Werden organisiert durch den "Werdener Werbering"

Gruppenausstellungen

Seit 1990 Teilnahme an Ausstellungen, Kulturveranstaltungen und Messen im In - und Ausland, wie zum Beispiel: Mitwirkung bei den japanischen Kulturtagen in Düsseldorf anlässlich des Kaiserbesuches, Ausstellungen im rheinischen Landesmuseum Trier, kaiserliche Hofburg Innsbruck etc. , Mitwirkung in der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD in Bonn zur Ausstellung „Japans Schönheit - Japans Seele“, Ausstellung in der BuGa München, BuGa Koblenz 2011, IGS Hamburg etc., zum 550 jähriges Jubiläum Ikenobo Ikebana im Schloss Fürstenried bei München 2012, Präsentation von Arrangements zur Ausstellung "Monet,Gauguin, van Gogh, Inspiration Japan" im Museum Folkwang, Essen

Eigene Austellungen

U. a. in der Orangerie des Grugaparks Essen 2001; im Foyer der neuen Aula der Folkwang Universität zu Essen Werden 2007; „top Frauenmesse“ - Gruga Essen, Veranstaltungen des Kulturbüros der Stadt Essen.
Ich erteile Ikebana-Unterricht für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in meinem Studio, Heckstrasse 53 in Essen-Werden. Zudem biete ich Schnupperkurse an und leite Seminare im Studio oder Ferienseminare. Auch Privatunterricht sowie Auftragsarbeiten auf Anfrage sind möglich.