datenschutz {

Datenschutzerklärung

Name und Anschrift der Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die Firma:

Dorle Ossen
Klemensborn 64
45239 Essen
Deutschland
Telefon: 0201 - 40 19 37
Telefax: 0201 - 408 71 48
E-Mail: d.r.ossen@t-online.de

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Ein Datenaustausch mit anderen Firmen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Ihren Besuch unserer Webseite beschränkt bleibt.
Weiter werden keine personenbezogenen Daten in irgendeiner Art auf unseren Webseiten erhoben.
Für einen Verarbeitungsvorgang mit personenbezogenen Daten würde eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt. Als Rechtsgrundlage dient hierfür Art. 6 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Für personenbezogene Vertragsdaten dient Art. 6 Abs.1 lit. b. Bei bei Erfüllung von rechtlichten Verpflichtungen der unser Unternehmen unterliegt dient Art 6 Abs. 1. lit.c DSGVO. Ist zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmen oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des erstgenannten Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlager für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherung

Bei einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten
werden diese gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Darüber hinaus kann eine Speicherung erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt.

Bereitstellung der Website und Erstellen von Logfiles

Unser System erfasst automatisiert Daten und Informationen beim Aufruf unserer Internetseiten.
Folgende Daten werden erfasst:
Information über den Browsertype und die Version
Das Betriebssystem des Nutzers
Den Internet-Service-Provider des Nutzers
Die IP-Adresse des Nutzers - Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Diese Daten werden nicht zusammen mit personenbezogenen Daten des Nutzers in den Logfiles gespeichert.
Als Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und Logfiles ist Art. 6. 1. lit. f DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Im Falle der Speicherung des Logfiles wird diese nach spätestens sieben Tage gelöscht.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung in Logfiles ist für den Betrieb der Inetrnetseiten zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies

Unsere Webseite verwendet keine Cookies.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie gegebenenfalls bereitgestellt haben, in gängigen und lesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung, zu Übermitteln, sofern die Verarbeitung auf Einwilligung gem. Art. 6 Abs1. a DSGVO oder Art. 9 Abs.2 lit a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 1 lit.b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.
Sie haben das Recht, zu erwirken, dass Sie betreffende personenbezogene Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit das machbar ist. Dieses Recht gilt nicht für personenbezogene Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt.

Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.